Nepal

Dach der Welt

Dach der Welt

Nepal Lifetime Experiences

Nepal Rundreisen, als deutschsprachige Privat- oder Zubucherreise. Ideal auch in Kombination mit einer Reise nach Indien oder den Golfstaaten wie Bahrain, Emirate, Oman und Qatar.

Kathmandu 20.27 Uhr am 29.09.2022
Zeit Berlin plus 3.75 Stunde(n)
Anreiseab 12 Flugstunden
RegionIndischer Ozean
Reisenwww.asien-tourismus.de

Kathmandu stellt das kulturelle Zentrum Nepals dar, hingegen ist Pokhara das Zentrum des Aktivtourismus in Nepal. Erliegen Sie der Faszination von Nepal bei einer privaten Rundreise die auch zu einem festen Termin im Monat als Zubucherreise durchgeführt wird und verlängerbar ist. Ideal in Kombination mit einem Stopover oder einer Rundreise in Indien.

Kathmandu Valley

Von der Stupa von Swayambhunath aus haben Sie einen herrlichen Blick auf das Tal. Sie befindet sich auf einem kleinen Hügel knapp achtzig Meter über der Talebene und bietet eine Vogelperspektive auf Kathmandu. In den vier Himmelsrichtungen des Stupas sind Augen gemalt, die symbolisieren, dass Buddha alles sieht. Der Kathmandu Durbar Square ist einer von drei Durbar (Königspalästen) im Kathmandu Tal in Nepal, die alle zum Weltkulturerbe zählen. Der Durbar Square ist von spektakulärer Architektur umgeben und präsentiert lebhaft die Sachkenntnis der Künstler und Handwerker. Der königliche Palast lag ursprünglich am Dattaraya Square und wurde später zum Durbar Square verlegt. Auf dem Kathmandu Durbar Square findet man die Paläste der Könige von Malla und Shah, die die Stadt beherrschten. Zusammen mit diesen Palästen umgibt der Platz viereckige Höfe und Tempel.

Bhaktapur, rund vierzehn Kilometer östlich von Kathmandu, ist weltweit für seine elegante Kunst und Kultur sowie den einheimischen Lebensstil bekannt und wird auch als die “Stadt der Kultur”, als das “Lebende Erbe” und “Nepals kultureller Edelstein” bezeichnet. Es gibt unzählige monumentale Meisterwerke in Bhaktapur und jedes ist attraktiver als das andere. Aufgrund der reichen Kultur, Tempel und Kunstwerke aus Holz, Metall und Stein wird Bhaktapur ebenfalls als Weltkulturerbe aufgeführt.

Patan, auch Lalitpur bzw. schöne Stadt genannt, ist die älteste Stadt im Kathmandu Tal. Während eines Besuches des berühmten indischen Königs Ashoka im Jahre 250 v. Chr. wurden vier Stupas erbaut, die noch heute das Stadtbild von Patan prägen.

Chitwan

Dschungel-Aktivitäten rund um Chitwan schließen Spaziergänge in der Natur, Vogelbeobachtungen und Kanufahrten ein. Sie werden hoffentlich auf das ein oder andere indisches Nashorn, verschiedene Arten von Hirschen und Eber stoßen. Sollten Sie sehr viel Glück haben so werden Sie auch werden Leoparden und den seltenen Tiger sehen.

Pokhara

Highlights sind Bindawasini Tempel, Devis Wasserfall, Guptashwore Cave und eine tibetische Siedlung sowie eine Bootsfahrt auf dem Lake Fewa und ein Besuch des Sarangkot zum Sonnenaufgang. Dieser liegt direkt im Norden von Pokhara und versperrt einem sogar ein bisschen die Sicht.

Man kann aber ein gutes Stück mit dem Taxi hochfahren, idealerweise rund eine gute Stunde vor Sonnenaufgang. Belohnt wird man mit einem grandiosen Naturschauspiel über dem Manaslu und Annapurna Massiv.

Mehr zu Nepal erfahren

Weitere Reiseziele in der Region «Indischer Ozean» finden Sie hier. Alles Wissenswerte über Nepal auf unseren Reiseseiten im Web, per Kontaktformular oder gerne auch persönlich am Telefon.

Was können wir für Sie tun? Gerne erstellen wir ein für Sie kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Traumreise. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

Bildnachweis: Nepal Reisen © Tourismus.tv